Unsere Friedenskirche

Aktuelle Aufnahme unserer erweiterten Kirche

Unsere neu erweiterte Friedenskirche

Am 21.12.1969 wurde in der Friedenskirche in Reudern der erste Gottesdienst gefeiert.
Die baufällige Vorgängerkirche auf dem kleinen Grundstück des heutigen Ehrenmals wurde an die bürgerliche Gemeinde verkauft und abgerissen.
1996 bekam die Friedenskirche ihre erste Erweiterung. Für das vielfältige Gemeindeleben war ein Abstellraum notwendig geworden.
2009 ist unsere Friedenskirche seit 40 Jahren Ort für den Gottesdienst, oft unter Mitwirkung des Kirchenchors oder des Posaunenchors, bei Taufen, Konfirmationen, Hochzeiten, für die Kinderkirche oder im Ökumenischen Abendgebet, zur Besinnung und Bereicherung.
Darüber hinaus ermöglichen die weiteren Räume unseres Gemeindezentrums schöne Begegnungen für die Eltern-Kind-Gruppen und Jungscharen, bei den ökumenischen Nachmittagen und dem gemeinsamen Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren, beim Basteltreff, Frauenfrühstück oder beim Gespräch um die Bibel.
Viele Menschen kommen in unser Gemeindezentrum der Friedenskirche, das in den letzten zwei Jahren renoviert und erweitert wurde, um einen größeren Gemeindesaal, bessere Möglichkeiten im Sanitärbereich  und eine größere Küche.
Pünktlich zum Jubiläumsjahr nun sind diese Arbeiten alle abgeschlossen

Unsere alte Kirche

Aufnahmen von Baustelle und Grundsteinlegung

Grundsteinlegung

Hier wird deutlich, wie sich auch das Ortsbild in den letzten Jahren verändert hat

Einweihung unserer Kirche vor 40 Jahren