Herzlich Willkommen bei der Kirchengemeinde Reudern!

Es ist geschafft!

Von: unsplash

Nach vielen Monaten des Prozesses haben wir vom Oberkirchenrat die Zusage für die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare erhalten!

Ab sofort können sich in der Friedenskirche Reudern zwei Männer oder zwei Frauen kirchlich segnen lassen und damit den Bund fürs Leben auch unter Gottes Segen stellen.

Der Kirchengemeinderat und Pfarrerin Kornelia Stysch haben einen langen Beantragungsprozess hinter sich. Wir freuen uns daher sehr, dass die Freigabe des Oberkirchenrates vorliegt und damit unser Antrag genehmigt wurde.

Wir möchten Ihnen herzlich Danke sagen, liebe Gemeindeglieder! Für die großartige Unterstützung im Rahmen der Online-Abstimmung, für die Teilnahme an der Vortragsveranstaltung im Januar und für die vielen konstruktiven Gespräche.

Gottesdienste sind wieder gestartet!

Von: Privat

Seit Sonntag, 10. Mai feiern wir wieder Gottesdienste in unserer Friedenskirche.

Der Kirchengemeinderat hat ein Infektionsschutzkonzept ausgearbeitet, welches genaue Hygiene- und Abstandsregeln beinhaltet. Näheres dazu lesen Sie hier.

Trotz aller ungewohnten Maßnahmen freuen wir uns sehr, Sie wieder zu sehen!

Online-Angebote während der Krisenzeit

Netzwerken im Internet

© original_clipdealer.de

Angesichts der aktuellen Corona-Krise hat der Oberkirchenrat entschieden, dass alle Gemeindehäuser und Gemeindezentren geschlossen werden müssen.

Aktuell gilt: "Fürsorge heißt Abstand halten." Dennoch wollen wir für Sie da sein und Sie bestmöglich über die Reuderner online-Angebote informieren, die Sie zu jeder Zeit und uneingeschränkt nutzen können:

  • Virtuelle Gebetswand
    Auf dieser Seite finden Sie ermutigende Gedanken, Gebete und Zitate. Gerne können Sie Ihre Gedanken mit uns teilen. Senden Sie hierfür eine E-Mail an unser Pfarramt. Wir kümmern uns darum, dass diese Texte auf diese Seite gestellt und damit allen zugänglich gemacht werden, ob mit Ihrem Namen oder anonym. Vielleicht können wir dadurch in Verbindung sein und bleiben

  • Gedanken zum Sonntag
    Wenn sonntags die Glocken von 9.25 – 9.30 Uhr läuten werden die Pfarrerin oder der Vikar anwesend sein, eine Kerze entzünden, ein Gebet und Vaterunser sprechen. Auf einem Tisch liegen ausdruckte Predigten oder Gedanken zum Sonntag bereit, die mitgenommen werden können. Auf unserer Homepage sind diese Predigten und Gedanken zum Tag ebenfalls eingestellt und wer diese regelmäßig erhalten möchte, kann gerne eine E-Mail ans Pfarramt schicken

  • Videoimpulse
    In der Karwoche und zu Ostern stellen wir hier eigene, kurze Videos zur Einstimmung auf Ostern ein

  • HimmelsAnker
    Unser Vorschlag für ein kleines Hausgebets-Ritual mit gleichbleibender Liturgie und täglich wechselnden Impulsen

  • Glockengeläut der Friedenskirche
    Für alle, die die Glocken aus der Ferne vermissen oder sie zwischen dem Läuten einmal voll erklingen hören wollen.

 

In einer Zeit, in der wir uns persönlich distanzieren müssen, braucht es andere Nähe:

  • Gesprächsangebot
    Gerne kann mit Vikar Jan Schreder und Pfarrerin Kornelia Stysch Kontakt aufgenommen werden, wenn Bedarf für ein seelsorgerliches Gespräch besteht:
    Jan Schreder 07022/ 2199690
    Kornelia Stysch 07022/ 33129

  • Ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe
    Wer in dieser Zeit ehrenamtliche Unterstützung z.B. für Einkäufe oder Hund ausführen braucht, darf sich gerne an unseren Kirchengemeinderat Achim Haußmann wenden.
    Email: achimhaussmanndontospamme@gowaway.web.de oder telefonisch (0170/ 3273193)

 

Darüber hinaus werden auch von anderen Gemeinden Angebote zur Verfügung gestellt:

  • Kirche von zu Hause
    Gestreamte Gottesdienste, Podcasts, Gebete und viele weitere Alternativen hat die EKD zusammengestellt

 

Wer noch eine Anregung oder Idee hat, kann sich gerne bei uns melden

Bleiben Sie gesund und behütet!

Pfarrerin Stysch und der Kirchengemeinderat Reudern

Meldungen unserer Kirchengemeinde

02.06.15 Nürtingen auf dem Kirchentag

Teams aus dem evangelischen Kirchenbezirk sorgen morgen für das leibliche Wohl der Besucher

mehr

16.04.15 Gräbele gesucht!

Die Organisatoren sind auf der Suche nach 10.000 Privatquartieren, bislang wurden erst 6.400 Betten gemeldet!

mehr

Aktuelle Veranstaltungen & Termine

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 31.05.20 | „Gott tröstet immer (noch)“

    In seiner Andacht zu Pfingsten teilt Pfarrer Thorsten Eißler seine Gedanken zu Umbrüchen, zu den Jüngern Jesu beim ersten Pfingstfest und zu Corona. Geblieben ist, so macht er deutlich, der göttlichem Beistand, der Trost in schwierigen, traurigen und verunsichernden Zeiten gibt.

    mehr

  • 29.05.20 | Pfingstgottesdienst auf vier Rädern

    Ungewöhnliche Zeiten erfordern kreative Maßnahmen: Weil Corona das Feiern von Gottesdiensten nach wie vor sehr erschwert, hat sich die Evangelische Stiftskirchengemeinde Bachknang zu Pfingsten etwas Außergewöhnliches einfallen lassen.

    mehr

  • 29.05.20 | Pfingsten ist dringend notwendig

    „An diesem Pfingstfest treffen wir auf eine Situation der gesellschaftlichen Verunsicherung, der Suche nach Orientierung und Wahrheit“, schreibt Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July in seiner Pfingstbotschaft. Und: „Pfingsten ist dringend notwendig.“

    mehr