Aktuelles 2018

Die Sanierungsarbeiten rund ums Gemeindezentrum Friedenskirche sind angelaufen!

Nun also geht es los. Unser Gemeindezentrum wird saniert. Es stellt sich als Vorteil heraus, dass ein Teil der Arbeiten in den Sommerferien stattfinden können. Da rund ums Haus alle alten Fassadenplatten erneuert werden ist es hilfreich, dass unter der Woche keine Veranstaltungen in den nächsten sechs Wochen im Haus geplant sind. Ausnahmen sind der Mittagstisch am 2. August, auf den sich unsere Handwerker einstellen und die Sonntagsgottesdienste.

Diese finden im Wechsel mit Oberboihingen statt, was uns dabei hilft, die notwendigen Maßnahmen in Ruhe auszuführen.

Gottesdienste in Reudern in den Sommerferien sind am 5.8., 19.8., 2.9.

Ansonsten ist die Gemeinde nach Oberboihingen eingeladen.

Ab Montag, 23. Juli wird der Spielplatz an der Friedenskirche zunächst für mindestens zwei Wochen gesperrt, ebenso der Parkplatz am Gemeindezentrum für die Anwohner und die Öffentlichkeit.

Der erste Gerüstaufbau findet am 24. und 25. Juli statt. Dann folgen die Abbrucharbeiten der Zementfaserplatten und deren Erneuerung. Das Gerüst wird je nach Bedarf der Arbeiten am Haus umgestellt.

Wenn das Glockengeläut ab und zu nicht zu hören ist, liegt das an den Turmarbeiten. Zum Schutz der Handwerker schalten wir die Glocken vor allem während der Turmsanierung ab.

Wir hoffen auf ein gutes Gelingen unserer Baumaßnahmen und freuen uns auf den 1. Advent 2018. Mit Ihnen wollen wir dann ein rundum erneuertes Gemeindezentrum feiern.

 

 

Seniorenausflug am Dienstag den 11. September 2018

Herzliche Einladung zu unserem Seniorenausflug

am Dienstag den 11. September 2018

zum Schokoladenhersteller Ritter-Sport nach Waldenbuch. Abfahrt an der Friedenskirche um 13:15 Rückfahrt in Waldenbuch um 17:15

Nach unserer Ankunft sehen wir ein Film zum Thema Schokolade. Ab 14:30 haben wir Zeit für eine Kaffeepause. Danach können Sie die Schokoladenausstellung besuchen und haben bis zur Abfahrt Zeit zum Einkaufen.

Fahrtkosten: 15.--€ (ohne Kosten für Kaffee/Kuchen)

Wir bitten um Anmeldung bis Sonntag 9. Sep. 2018
bei Karin Besemer Tel: 3 53 58 oder Waltraud Kurz Tel: 3 5718

Wo wir dich loben Plus – Vorstellen des neuen Liederhefts mit Bezirkskantorin Angelika Rau-Čulo am Montag, 17. September um 20 Uhr

 Sing mit!

Unter diesem Titel laden wir alle Singbegeisterten und solche, die es werden wollen, zum offenen Singen ein:

am Montag, 17. September um 20 Uhr in die Friedenskirche Reudern.

 Im Zentrum steht die Vorstellung des neuen Liederhefts ‚Wo wir dich loben Plus‘.

Es schlägt Brücken zwischen verschiedenen Singtraditionen und eröffnet uns eine vielfältige theologische und musikalische Sprache des Glaubens in unserer Zeit.

Bezirkskantorin Angelika Rau-Čulo leitet das offene Singen, lassen Sie sich einladen und anstecken!

Tauftermine für 2018

pixabay.com

Liebe Taufeltern,

Sie möchten Ihr Kind taufen lassen? Das freut uns sehr! Folgende Tauftermine können wir Ihnen in Reudern anbieten:

Sonntag, 16. September

Sonntag, 28. Oktober

Sonntag, 11. November

Sonntag, 16. Dezember

 

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an unser Pfarramt, Tel. 33129. 
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Unsere Vikarin erzählt...

Liebe Gemeindeglieder,

am 09.07.2018 begann für mich ein neuer Abschnitt innerhalb des Vikariats, die sogenannte Ergänzungs- und Vertiefungsphase. In dieser EV- Phase, die nun direkt auf das Zweite Examen folgte, haben wir Vikare und Vikarinnen die Möglichkeit, in andere „weltliche“ Arbeitsbereiche einzutauchen und zu beobachten, wie die Welt auf die Botschaft des Evangeliums reagiert. 

Kirche in der Welt“ – so lautet die Überschrift der kommenden Wochen. Ich werde daher von Juli bis Mitte Oktober nicht vor Ort in der Gemeinde sein.

Diese Zeit steht für mich unter einer besonderen Fragestellung, nämlich: Wie verhält sich unser christliches Welt- und Wirklichkeitsverständnis zu ethischen Fragen am Lebensanfang?

Diesbezüglich habe ich mir drei Orte als Arbeitsbereiche ausgewählt. Die ersten Wochen verbringe ich beim Diakonischen Werk in Stuttgart an der dortigen PUA- Fachstelle für Information und Aufklärung im Bereich Pränataldiagnostik und Reproduktionsmedizin.Es folgt eine Zeit am Klinikum Ludwigsburg. Dort werde ich auf der Neonatologie die Arbeit der Klinikseelsorge hautnah miterleben dürfen. Als dritte Station werde ich an der Diakonischen Bezirksstelle in Nürtingen arbeiten und besonders den Bereich der Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung kennenlernen.

Ab Mitte Oktober werde ich wieder in der Gemeinde für Sie da sein und ich freue mich darauf, Ihnen von meinen Erfahrungen zu berichten.

Ich wünsche Ihnen bis dahin einen schönen und erholsamen Sommer.

Ihre Vikarin

Nicole Weber