Aktuelles 2021

Gottesdienste zur Corona-Zeit

Unsere Gottesdienste finden wie gewohnt sonntags um 9.30 Uhr statt.

Bei der aktuell hohen Inzidenz feiern wir auf unserem Kirchengrundstück im Freien.

Die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus wird draußen an der Luft als geringer eingeschätzt und unser Infektionsschutzkonzept sieht zudem eine Mund-Nase-Bedeckung und die Einhaltung der Mindestabstände vor.

Da das Infektionsgeschehen dynamisch ist, kann es auch zu Änderungen kommen. Wir informieren Sie auf dieser Homepage darüber. Kurzfristig können Sie sich auch per Email beim Pfarramt informieren.

 

Video Aufsagegottesdienst Konfirmanden und Einsetzung Nadine Wagner als Pfarramtssekretärin

Wer Interesse daran hat, was die diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden beim Aufsagegottesdienst am vergangenen Sonntag im Freien vorgetragen haben und wie Nadine Wagner ins Amt der Pfarramtsekretärin eingesetzt wurde, kann sich dieses Video dazu anschauen.

Es wurde von Hannes Keller, dem Sohn unserer Kirchenpflegerin produziert.

Ökumenischer Kirchentag 2021 vom 12. bis 16.Mai

Der Kirchentag kommt dieses Jahr zu Ihnen nach Hause - herzliche Einladung zur Teilnahme!

 

Der 3. Ökumenische Kirchentag findet vom 12.- 16.Mai statt - ein besonderer Event in einer außergewöhnlichen Zeit. Dabeisein wird sich lohnen!

 

Thema: Ehrlich hinschauen, einander vertrauen, gemeinsam handeln

Kirchentage sind traditionell Orte, an denen Begegnung, Austausch, Feiern, Gemeinschaft, Diskussionen, Gebete, Gottesdienste, Kultur u. v. m. stattfinden, und deren Impulse auch unsere Gemeinden bereichern.     

In diesem Jahr haben die Veranstalter, der Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK), trotz Corona mit viel Engagement und Ideen den 3. Ökumenischen Kirchentag vorbereitet. Sie sind herzlich eingeladen, per Internet und teilweise auch vor dem Fernseher daran teilzunehmen.

 

Was erwartet Sie?

Unter dem Leitwort "schaut hin" (Mk 6,38) entstanden rund 80 digitale Veranstaltungen zu Glaubens- und Vertrauensfragen, dem gesellschaftlichen Zusammenhalt und der wachsenden globalen Verantwortung. Wir schauen auf die Themen, die uns als Christinnen und Christen beschäftigen.

 

Darauf können Sie sich freuen:

  • Gesprächsrunden mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, Jens Spahn und Heiko Maas, Katrin Göring-Eckardt und vielen anderen, die sich mit ihren Gedanken und Positionen einbringen.
  • Bibelarbeiten auch mit Prominenten wie Eckart von Hirschhausen, Margot Käßmann, Winfried Kretschmann und Malu Dreyer. 
  • Außerdem gibt es Podien und Workshops zu Themen wie globale Verantwortung, Schöpfung und Klimakrise, Kirche und Macht.

Und dazwischen echt gute Musik!   

 

Wie können Sie teilnehmen?

  • per Internet (siehe Links wieter unten)
  • teilweise auch im TV
  • Der Gottesdienst zu Himmelfahrt am Donnerstag, 13. Mai, 10 Uhr, wird live im Ersten übertragen
  • Der Schlussgottesdienst am Sonntag, 16. Mai, 10 Uhr, live im ZDF

Am Samstag, 15. Mai, 11 Uhr, wird ebenfalls live im ZDF eine Diskussionsveranstaltung zum Thema "Abschied in Würde – Verantwortung und Schutz am Lebensende" gesendet.

 

Wo finden Sie das Programm?

Das Programm finden Sie kostenlos auf oekt.de. Sie können schon jetzt stöbern und sich Veranstaltungen vormerken. Die passende ÖKT-App lässt kostenlos herunterladen.

Registrieren Sie ein „Mein ÖKT“-Konto und buchen Sie einen kostenfreien ÖKT-Pass, wenn Sie im Begegnungsort, in Chats oder Workshops mitreden möchten.

 

Hier die Links:

Zugang zum Programm: 3. ÖKT | Programmsuche (oekt.de)

oekt-Programmübersicht-Flyer-Zeitschema-210412 (ebiwes.de)

Alles auf einen Blick ­- Den 3. ÖKT gemeinsam feiern (ebiwes.de)

Und wenn es gar nicht klappt, können Sie gerne beim ÖKT-Telefonservice 069 24 74 24-100 anrufen.

 

Haben Sie Fragen?

Bei Fragen zum Programm können Sie sich gerne an Dorothee Zeile, Tel. 07022-34988 wenden.